April 2022

Streuobstbäume schneiden mit Schnittunterweisung - 2. Runde

Der NABU Steinheim engagiert sich seit mehreren Jahren stark für der Erhalt von Streuobstwiesen rund um Steinheim und hat die Patenschaft für viele Bäume übernommen. Manuela Stoll und Karl Brüche vom NABU Steinheim führen in den Obstbaumschnitt ein. Lernen Sie die Techiken und Tricks kennen und tragen bei den praktischen Übungen mit dazu bei, die Steinheimer Obstbaumwiesen mit ihren seltenen Bewohnern zu erhalten.

Bitte Arbeitshandschuhe und Gartenschere mitbringen.

Ort: Steinheim am Albuch, NABU-Gelände Kappelstr.

Vogelstimmen und Frühblüher im Eselsburger Tal

Der NABU Herbrechtingen entführt Sie an diesem Morgen in den Frühling im Naturschutzgebiet Eselsburger Tal. Erleben Sie ein wunderschönes Vogelkonzert und erfreuen Sie sich an den blühenden Frühlingsboten im Tal. Erfahren Sie viele interessante Geschichten vom Eselsburger Tal.

Ort: Herbrechtingen, Parkplatz Hallenbad

Morgenliche Vogelwanderung rund um Giengen

Ein Natur- und Klangerlebnis der besonderen Art mit Thomas Horsch vom NABU Giengen.

Ort: Giengen, Parkplatz Realschule/Walter-Schmid-Halle

NABU-Alb Guide: "Wege zur Arbeit - Auf kürzestem Weg zum Arbeitsplatz“ (kostenpflichtig)

Alb-Guide Guido Wekemann führt die Teilnehmer unter dem Thema: „Wege zur Arbeit - Auf kürzestem Weg zum Arbeitsplatz“ bei einer  etwa dreistündigen natur- und landschaftskundliche Wanderung zum ehemaligen Auertaler Hof, fernab von Straßen. Die Anmeldung ist erwünscht. Die Teilnahme setzt Trittsicherheit, Ausdauer, geeignete Kleidung und Schuhe voraus. Info: Tel.: 07326.7467  E-Mail: alb-guide.wekemann@wetterglas.de

Ort: Neresheim, Wanderparkplatz Steinmühle/Zwing an der L2033

NABU-Alb Guide: Was macht der Frühling im Eselsburger Tal? (kostenpflichtig)

Lassen Sie sich von NABU Alb-Guide Siegfried Conrad auf eine sportliche Exkursion im Frühling durch / um das Eselsburger Ta mitnehmen. Es geht von Burg zu Burg, entlang der Brenz, im Eselsburger Tal. Unsere Rundstrecke von ca. 12 km führt über den Buigen, den Steinernen Jungfrauen, & Falkenstein, zur Eselsburg.
Eine Anmeldung ist erforderlich. Info: Tel. 07325.6673 oder: siegfried.conrad@t-online.de

Ort: B19, Parkplatz Eselsburg

Schwalben herzlich willkommen

Ein Einblick in die Welt der heimischen Schwalben, ihre Lebensweise und Tipps was jeder für den Schutz der selten werdenen Schwalben tun kann, gibt es beim NABU-Steinheim in einem spannenden Bildervortrag von Karlhein Scheuermann.

Ort: Steinheim, NABU-Geländer, Kappelstr. /Hirschtal

NABU Steinheim: Die Natur erwacht! Welche Vögel und Blumen finden wir

Naturkundlicher Ostermontags-Wanderung mit Wolfgang Schwarz vom NABU Steinheim. Erleben Sie das Erwachen der Natur hautnah.

Ort: Steinheim am Albuch, NABU-Geländer Kappelstr.

Morgenliche Vogelwanderung rund um Giengen

Ein Natur- und Klangerlebnis der besonderen Art mit Thomas Horsch vom NABU Giengen.

Ort: Giengen, Parkplatz Realschule/Walter-Schmid-Halle

NABU-Alb Guide: Auf den Spuren des urzeitlichen Wentalflusses und zurück (kostenpflichtig)

"Nordic Walking, Sportlich" mit NABU Alb-Guide Sigried Conrad.  Auf den Spuren des Wedel, durch das Felsenmeer, in das Quellgebiet des urzeitlichen Wentalflusses. Wir sehen Dolinen, Schlucklöcher, wunderschöne Fauna und das Hochmoorgebiet Weiherwiesen. Mittagessen in Tauchenweiler.
Anmeldung erforderlich: 07325-6673 oder siegfried.conrad@t-online.de


Ort: Parkplatz bei der Wental Gaststätte (L1165) 48.73347°N 10.01469°E, Höhe= 620.1m Wental 1, 73566 Bartholomä

Viertele und Schnepfenbalz

Exkursion zur Balz der Waldschnepfe in die Wälder bei Zang mit dem NABU Heidenheim in Kooperation mit der VHS Heidenheim. Im Anschluss kleiner Imbiss im Wald.

Ort: Heidenheim, Parkplatz Heidrose am Mittelrain