10.04.2022

Vogelstimmen und Frühblüher im Eselsburger Tal

Der NABU Herbrechtingen entführt Sie an diesem Morgen in den Frühling im Naturschutzgebiet Eselsburger Tal. Erleben Sie ein wunderschönes Vogelkonzert und erfreuen Sie sich an den blühenden Frühlingsboten im Tal. Erfahren Sie viele interessante Geschichten vom Eselsburger Tal.

Ort: Herbrechtingen, Parkplatz Hallenbad

Morgenliche Vogelwanderung rund um Giengen

Ein Natur- und Klangerlebnis der besonderen Art mit Thomas Horsch vom NABU Giengen.

Ort: Giengen, Parkplatz Realschule/Walter-Schmid-Halle

NABU-Alb Guide: "Wege zur Arbeit - Auf kürzestem Weg zum Arbeitsplatz“ (kostenpflichtig)

Alb-Guide Guido Wekemann führt die Teilnehmer unter dem Thema: „Wege zur Arbeit - Auf kürzestem Weg zum Arbeitsplatz“ bei einer  etwa dreistündigen natur- und landschaftskundliche Wanderung zum ehemaligen Auertaler Hof, fernab von Straßen. Die Anmeldung ist erwünscht. Die Teilnahme setzt Trittsicherheit, Ausdauer, geeignete Kleidung und Schuhe voraus. Info: Tel.: 07326.7467  E-Mail: alb-guide.wekemann@wetterglas.de

Ort: Neresheim, Wanderparkplatz Steinmühle/Zwing an der L2033

NABU-Alb Guide: Was macht der Frühling im Eselsburger Tal? (kostenpflichtig)

Lassen Sie sich von NABU Alb-Guide Siegfried Conrad auf eine sportliche Exkursion im Frühling durch / um das Eselsburger Ta mitnehmen. Es geht von Burg zu Burg, entlang der Brenz, im Eselsburger Tal. Unsere Rundstrecke von ca. 12 km führt über den Buigen, den Steinernen Jungfrauen, & Falkenstein, zur Eselsburg.
Eine Anmeldung ist erforderlich. Info: Tel. 07325.6673 oder: siegfried.conrad@t-online.de

Ort: B19, Parkplatz Eselsburg